Mitgliedschaften des BIV

Der Bundesinnungsverband des Gebäudereiniger-Handwerks ist Mitglied im Unternehmerverband Deutsches Handwerk, UDH, - und damit in der Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände, BDA, sowie im Zentralverband des Deutschen Handwerks, ZDH, organisiert und in allen Hauptausschüssen vertreten. Ob handwerksrechtliche Entwicklungen, Möglichkeiten der intensiveren Öffentlichkeitsarbeit oder aktuelle Fragen zum Handwerk, der BIV sammelt Informationen, wertet sie in verschiedenen internen Arbeitsgruppen und Ausschüssen aus, bereitet Reaktionen und Maßnahmen vor und informiert seine direkten und indirekten Mitglieder über neueste Tendenzen. Das Gebäudereiniger-Handwerk ist nach aktuellen Statistiken das beschäftigungsstärkste Handwerk Deutschlands und nicht zuletzt hierdurch ein bedeutender Mitgliedverband das ZDH.

Viele für das Gebäudereiniger-Handwerk entscheidende Richtlinien und Gesetze werden heute nicht mehr im Deutschen Bundestag, sondern in Brüssel vorbereitet und erstellt. Dieser Umstand erfordert eine aktive Einbindung der nationalen Verbände in die politischen Beratungen und Entwicklungen auf dem europäischen Parkett. Der Bundesinnungsverband ist aus diesem Grund engagiertes Mitglied der europäischen Dachverbände der Gebäudereinigerbranche EFCI (European Federation of Cleaning Industries) und FIDEN (Fédération Internationale des Entreprises de Nettoyage) und wird als solches schnell, umfassend und fachkundig informiert und beraten. Durch die Einbindung in die verschiedenen Komitees der europäischen Dachverbände kann der BIV entscheidenden Einfluss auf deren Stellungnahmen und somit auf die Entscheidungen der Kommission nehmen.

Die Mitgliedschaft im Weltverband WFBSC (World Federation of Building Service Contractors) ermöglicht es dem BIV zusätzlich, für international orientierte Unternehmer entscheidende Informationen über die weltweiten Reinigungsmärkte - und damit Wettbewerbsvorteile - zu erhalten. Alle zwei Jahre veranstaltet der WFBSC einen hochinteressanten Kongress mit Referenten und Teilnehmern aus aller Welt. Nähere Informationen zum nächsten Event finden Sie hier.