Verleihung des 1. Integrationspreises des Gebäudereiniger-Handwerks

Der Bundesinnungsverband des Gebäudereiniger-Handwerks (BIV) vergibt in diesem Jahr erstmalig einen Integrationspreis. Mit ihm soll die Bedeutung von Integration für die Branche der Gebäudedienstleister herausgestellt und gleichzeitig das bereits vielfältige Engagement der Unternehmen gewürdigt werden. Ziel ist es zudem, Unternehmen dabei zu unterstützen, weitere Projekte anzustoßen, voneinander zu lernen und die Branche für eine stärkere Integration weiter zu motivieren.

Von ca. 620.000 Beschäftigten im Gebäudereiniger Handwerk haben knapp 25 Prozent einen Migrationshintergrund. Das sind rund 150.000 Mitarbeiter aus mehr als 100 Nationen. „Das Gebäudereiniger-Handwerk hat in der Vergangenheit erfolgreich gezeigt, wie Integration funktionieren kann. Vor allem vor dem Hintergrund des kürzlich von der Bundesregierung verabschiedeten Integrationsgesetzes erhalten kurzfristig umsetzbare und wirkungsvolle Maßnahmen eine neue Bedeutung“, erläutert BIV Geschäftsführer Johannes Bungart.

Alle Gebäudereinigungsunternehmen mit einer Mitgliedschaft in der örtlichen Gebäudereiniger-Innung oder einer Einzelmitgliedschaft im BIV waren aufgefordert, sich mit Aktionen, Projekten und Aktivitäten zu bewerben, die in der Vergangenheit oder aktuell ein friedvolles, tolerantes und kollegiales Zusammenleben fördern.

Für die namhafte Jury, bestehend aus Roland Böhm (Bundesvorstandsmitglied des BIV), Johannes Bungart (Geschäftsführer BIV), Peter Hartmann (Chefredakteur Fachmagazin Rationell Reinigen), Fadime Sarikaya (Inhaberin Sarikohn), Tanja Cujic-Koch (Geschäftsführerin Mato Čujić Gebäudereinigung) und Holger Eickholz (Vorsitzender des Ausschusses Öffentlichkeitsarbeit des BIV), spielten unterschiedlichste Faktoren eine Rolle, wie z. B. die Verbesserung und die Förderung des gegenseitigen Verständnisses, auch über kulturelle Unterschiede hinweg. t

Die Übergabe des Preises erfolgt durch Bundesinnungsmeister Thomas Dietrich und den Vorsitzenden des Ausschusses Öffentlichkeitsarbeit des BIV Holger Eickholz im Rahmen der Mitgliederversammlung am 9. November 2016 in Dresden am Vortag des Zukunftsforums Gebäudedienste.

Verleihung des 1. Integrationspreises des Gebäudereiniger-Handwerks 

Termin: Mittwoch, 9. November 2016, 13 Uhr

Veranstaltungsort: Maritim Hotel & Internationales Congress Center Dresden, Ostra-Ufer 2, 01067 Dresden